ELATEC Logo

Altersvorsorge Mehr Zuschuss für’s Alter

Worum geht es?

Gut leben, auch im Alter! Will jeder, doch mit der gesetzlichen Rente allein ist das kaum möglich. Bis zum Jahr 2030 soll das Rentenniveau 43 % betragen. Damit Du Deinen Lebensstandard besser halten und später mehr Rente bekommen kannst, geben wir mehr Arbeitgeberzuschuss als gesetzlich gefordert. Wer ein niedrigeres Gehalt hat, tut sich mit privater Vorsorge besonders schwer und bekommt von ELATEC deshalb eine besondere Förderung. Auch haben wir einen Versicherungspartner ausgewählt, der nach nachhaltigen Kriterien die Gelder investiert.

Typischer Fall

Max ist 28 Jahre alt und konnte bereits etwas Geld fürs Alter zurücklegen. Nur würde er gerne mehr machen. Dabei fragt er sich: Lohnt sich das überhaupt, und, falls ja, wie viel kann und sollte er dafür von seinem Gehalt wegnehmen? Bei seinem alten Arbeitgeber hatte Max eine Direktversicherung abgeschlossen. Bei ELATEC lässt er sich erst einmal beraten. Um dann zu entscheiden, ob er seinen alten Vertrag weiterführen oder in den Gruppenvertrag bei ELATEC wechseln sollte. So oder so profitiert Max von dem 30-prozentigen Zuschuss, den ELATEC ihm auf seinen Beitrag zahlt. Und weil er als  Junior noch nicht so viel verdient, bekommt er sogar noch 40 EUR jeden Monat extra. Da muss Max nicht lange überlegen.

Was habe ich davon?

  • Du bekommst mehr Rente, denn der Arbeitgeberzuschuss beträgt 30 statt der gesetzlich geforderten 15 %. Zusätzlich profitierst Du durch den Gruppenvertrag von besseren Konditionen.
  • Beim Abschluss des Vertrags wirst Du von erfahrenen Versicherungsexperten beraten, die nicht nur Renditeziele im Kopf haben, sondern auf grünes und nachhaltiges Investment setzen. Unser Versicherungspartner für Neuabschlüsse einer Direktversicherung ist die Stuttgarter Versicherung, die bei ihren Investments auch ethische, soziale und ökologische Aspekte berücksichtigt.
  • Sofern Du schon eine Direktversicherung hast, wird diese (nach Risikoprüfung) übernommen oder auf die Stuttgarter Versicherung übertragen. Andere Arbeitgeber bieten das häufig nicht an, denn es bedeutet administrativen Aufwand. Der ist für uns nebensächlich – denn im Vordergrund steht die Absicherung Deiner Zukunft, eben Deine Rente.

Wie funktioniert‘s?

  • ELATEC zahlt einen Zuschuss in Höhe von 30 % auf den Entgeltumwandlungsbetrag des Mitarbeiters für eine Direktversicherung.
  • Du hast keine Ahnung von betrieblicher Altersvorsorge? Keine Sorge, Du hast einen kompetenten Ansprechpartner: Herr Weigslberger von unserm Partner, der Firma Solfina Financial Solutions GmbH, wird Dich beraten.
  • Egal, ob Du schon einen bestehenden Vertrag hast oder Interesse an einem Neuabschluss, wende Dich am besten vertrauensvoll direkt an Hr. Weigslberger (+49 8161 / 23 90 90, anton.weigslberger@solfina.de) - er berät Dich umfassend und leitet dann alle erforderlichen Schritte in die Wege.
  • Wer bis zu 3.500 EUR brutto verdient, erhält einen monatlichen Arbeitgeberzuschuss in Höhe von 40 EUR – unabhängig davon, ob der Mitarbeiter selbst Geld investiert. Sollte das Bruttoeinkommen im Laufe der Betriebszugehörigkeit über 3.500 EUR ansteigen und damit der Anspruch entfallen, bleibt der Festgeldzuschuss erhalten. Allerdings wird dies bei der nächsten Gehaltsanpassung berücksichtigt.

Du hast noch Fragen. Dann sprich uns doch einfach an.

Manuela Wagener

Manuela Wagener

Sabine Thier

Sabine Thier

Petra Härle

Petra Härle

Petra Warth

Petra Warth

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf